Wohnbereiche Pflege 1 - 4

 

Die Wohnbereiche als Zuhause
Die grossen Wohnbereiche bieten in 18 Einer- und 4 Doppelzimmern für 26-30 BewohnerInnen ein Zuhause. Mehrheitlich verfügen die Zimmer über einen Balkon, WC/Lavabo sowie Telefon- und TV-Anschluss. Ausgestattet sind sie auch mit der notwendigen Pflegeinfrastruktur. Es besteht die Möglichkeit die Zimmer individuell, mit eigenen Möbeln, Bildern, Fotos und Pflanzen zu gestalten. Damit wird die Grundlage für das Wohlbefinden unserer pflegebedürftigen BewohnerInnen geschaffen.

Pflege und Betreuung
Unsere BewohnerInnen werden durch motivierte, gut ausgebildete Teams betreut, die nach den neuesten Erkenntnissen der gerontologischen Pflege handeln.

Individualität und Selbstbestimmung
Die Lebensgeschichte der BewohnerInnen wird bei der Pflegeplanung berücksichtigt. Dies kann im Alltag bedeuten, dass der Bewohner/die Bewohnerin seine Tagesstruktur selber bestimmt und liebgewonnene 'Mödeli' beibehalten darf. Die Essens-, Zubettgeh- oder Aufstehzeiten werden mit dem Bewohner/der Bewohnerin unter Berücksichtigung der gesundheitlichen Situation abgesprochen.

Palliative Care
Wenn unsere Bewohner so krank sind, dass sie sich wünschen zu sterben oder sterben müssen, bemühen wir uns, dass sie in Würde, ohne Angst und Schmerzen sterben können. Die Sterbebegleitung ist eine anspruchsvolle, aber erfüllende Aufgabe für unsere Teams, die Angehörigen und Bezugspersonen.